Mein Standort liegt in Eisenerz, in der Obersteiermark. Am Fusse des steirischen Erzbergs ist die Lichtverschmutzung noch erträglich und so lässt es sich auf der Veranda gar nicht schlecht fotografieren. Die Lage auf 800m Seehöhe bietet ebenfalls eine gute Voraussetzung für die Knipserei von sog. Deep Sky Objekten...
Der alte Name von Eisenerz lautet übrigens Innerberg, was den Namen der Homepage erklärt...

 

Sommer    Im Sommer beschützt mich allerlei Gesträuch
    vor allzuviel  Streulicht. Im Hintergrund sieht man
    das wohl bekannteste Wahrzeichen unserer Stadt
    den steirischen Erzberg...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WinterIm Winter heisst es dann doch sehr oft
Schneeschaufeln um seinem Hobby nachgehen  zu können.
Hier ein Ausblick von meiner Veranda auf einen Teil der Eisenerzer Alpen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Setup    Tja und dieser Kabelsalat ist das Endergebnis wenn mal alles aufgebaut ist...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eisenerz bietet nicht nur gute Voraussetzungen für Astrofotografie sondern auch für meine anderen Hobbies wie Bergsteigen, Mountainbiken, Skitouren und und und. Auf alle Fälle ist es einen Besuch wert ;-)

 

Als zweites astronomisches Standbein fungierte eine Remotesternwarte in Nerpio, Spanien. Hier hatte ich die Ehre gemeinsam mit zwei ausgezeichneten Astrofotografen nämlich Robert Pölzl http://www.astrofotos.at und Patrick Hochleitner http://www.photonhunter.at tätig zu sein. Das Sternwarten Equipment von Robert erschloss mir eine neue Dimension in der Astrofotografie und war eine tolle Erfahrung...

 

Astrocamp.es